Neuer Trader im Test – Bull of Trade

VonFXDudes

Neuer Trader im Test – Bull of Trade

Liebe CopyTrading-Community,

wie viele von euch sicherlich mitbekommen haben, haben wir seit etwa einem Monat den Trader Bull of Trade im Test.

Der Trader besticht durch eine sehr hohe Performance – natürlich einhergehend mit etwas höherem Risiko.

Für uns zählt am Ende der gesunde Mix aller Trader in unserem GESAMTPORTFOLIO. Und Bull of Trade zählt von uns hier zu den Tradern für schnellen Kapitalaufbau. Inzwischen hat der Trader das Handelskonto sogar seit Start verdoppelt!

Das ist Bull of Trade

Die Strategie:

Die Einstiege werden Aufgrund verschiedener Berechnungen und dem Volumen verschiedener Zeiteinheiten in den jeweils passenden Währungspaaren gesetzt.

Die Laufzeit der Trades wird möglichst kurz gehalten um kleine Gewinne zu generieren ohne lange Schwankungen durchstehen zu müssen. Es werden nur Trades eingegangen, die auch ein längeres Ziel anlaufen können. Zusätzlich werden die Fibonacci Regeln in die Betrachtung aufgenommen. Es kann jedoch auch einmal vorkommen, dass mehrere Order geöffnet sind, welche jedoch über Gegenpositionen abgesichert werden. Somit wird das Konto gegen Totalverlust abgesichert.

 Wir sehen Bull of Trade als eine interessante Ergänzung für schnellen Kapitalaufbau. Selbstverständlich gilt auch bei diesem Trader: Niemals alles auf eine Karte setzen! Man sollte stets immer nur einen Teil seines Gesamtkapitals auf einen Trader aufteilen und immer eine Exit Strategie parat haben.
 
Möchtest du den Trader selbst buchen? Dann schau in unserer Autotrader Seite vorbei.
Oder abonniere in direkt HIER.
 
Team FX Dudes
 

Über den Autor

FXDudes administrator

Schreibe eine Antwort