Copytrading Portfolio Update – September 2019

VonFXDudes

Copytrading Portfolio Update – September 2019

Liebe CopyTrader,

der Monat September ist vorbei und man muss fairerweise feststellen: Dieser Monat war nicht nur einfach schlecht, sondern hat uns extrem zurückgeworfen. Dennoch hatte der Monat auch etwas Positives: Unsere Antennen wurden noch einmal extrem geschärft und so haben wir uns neue Dinge überlegt, wie wir schwierigen Situationen entgegenwirken können.
 
So halten wir uns in Zukunft auch eigenes Eingreifen und Emergency Cuts bei Drawdowns über 25% offen. Desweiteren werden die Trader beim aktiven Handeln noch genauer überwacht und auf mögliche Änderungen in der Handelsweise geprüft.
 
Alles in Allem – finanziell ein schlechter Monat, ABER lehrreich für die Zukunft. Und wie  heißt es so schön an der Börse: Trading ist kein Sprint, sondern ein Marathon.
 
Blicken wir auf die Ausgangslage zurück. So sah unser Portfolio zum Start in dem September aus:

 

 

Unser Portfolio Start September 2019

So lief der September

Die Einleitung dieser Artikels lässt es bereits erahnen – was teilweise manche Trader gehandelt haben, bleibt deren Geheimniss und ist für uns mitunter unerklärlich. Dementsprechend kommen folgende (teils haarsträubende) Resultate auf unseren Konten zustande:

  • MakeSomePips -49,1% (der Trader wird aus dem Portfolio genommen)
  • S Stable Trend +17,33 %
  • DaxHartmann -100% (Das ohnehin kleine Restkonto wurde nun final zerlegt)
  • MajorsStableTrading Mini + 10,56%
  • Performance -88,0% (Auch dieser Trader wird aus dem Portfolio genommen)
  • SmartMoneyFlow +5,24%

 

Man muss wohl kein Master in angewandter Mathematik besitzen, um zu erkennen: Das war diesen Monat garnichts. Und so fallen wir nahezu auf das Ausgangsniveau vom Start zurück. Der Verlust im Monat September betrug über 1000€ – schade, dass manche Händler sich nicht an die eigenen Aussagen bzgl. Risikomanagement halten!
 
Monatsergebnisse der Trader
Unser Portfolio Ende September 2019

Das ändert sich im Oktober

Der September hat uns wie bereits erwähnt enorm zurück geworfen und die komplette Entwicklung war in dieser Form leider nicht zu erwarten. Dennoch sind wir weiterhin optimistisch mit Zeit, Zielstrebigkeit und den gewonnenen Erfahrungen, auf Dauer ein stabiles Portfolio herauszuarbeiten.

Es wird wieder einige Änderungen geben.

1.Die Trader MakeSomePips, Performance und Hartmann fallen komplett aus unserem Portfolio und werden auch nicht weiter beobachtet.

2. Neu im Test ist der Trader „Unleashed“. Dieser erhält einen kleinen Testbetrag (nähere Infos folgen in Kürze).

3. Ansonsten  teilen wir das verbleibende Kapital und einen Teil der Affiliateeinnahmen (etwa 300€) auf die Trader MajorsStableTrading Mini, SmartMoneyFlow und SStableTrend zu gleichen Teilen auf. Alle Konten weisen nun 1000€ auf.
Unser Portfolio Start Oktober 2019
Entwicklung Gesamtportfolio FXDudes

Fazit:

So richtig „golden“ war der September nicht – dafür mehr als lehrreich. Diese Lehren gilt es nun umzusetzen und einen kleinen Jahresendspurt hinzulegen.

Dennoch sind wir TROTZ DER LETZTEN BEIDEN SCHLECHTEN MONATE immernoch minimal über unserem Eingangsinvest! Und das ist bei den aktuellen Zahlen dann doch wieder ein Faktor, der für unsere Diversifikation spricht.

Wir wünschen allen Mitlesern & Community Mitgliedern auf jeden Fall einen erfolgreichen Oktober!

Team FX Dudes

Über den Autor

FXDudes administrator

Schreibe eine Antwort